Calmwaters Badewanne jarron in WeiAY fA r zwei Calmwaters [ Acryl Badewanne 150 ]

Posted by Carla Cothren

Auch beim Waschtisch sollte die Reinigungsfreundlichkeit im Vordergrund stehen. Hier empfiehlt der Profi eingelassene Waschtische, da Schmutzanhaftungen und Flecken einfach in das Becken gewischt werden können. Als Materialien empfiehlt Ghanai sowohl den Klassiker Sanitärkeramik als auch den etwas edleren und sehr robusten Stahl/Email. Beide Materialien bieten gleich mehrere Vorteile: Mit ihrer harten, makellosen Oberfläche sind sie hygienisch und trinkwasserneutral, widerstandsfähig gegen scharfe Reiniger und bleiben lange strahlend schön.

Other Images

Bei der Wahl des WCs sollte das Hauptaugenmerk auf der einfachen Reinigung liegen. WCs, die auf einen Spülrand verzichten, lassen sich besonders einfach reinigen und sehen zudem sauberer aus. Wandhängende WCs sind bodenstehenden Varianten vorzuziehen, da man unter ihnen leicht durchwischen kann und sich kein Schmutz in Rillen zwischen WC und Boden festsetzen kann.

  • Ikea badezimmer armaturen

    Ikea badezimmer armaturen Mischbatterie Vergleichssieger 2019 Test besten Mischbatterie

  • Led spiegelleuchte badezimmer

    Led spiegelleuchte badezimmer Moderne Chrom glA nzende LED Spiegelleuchte jESOLO fA rs Badezimmer

  • Kleiner schrank badezimmer

    Kleiner schrank badezimmer Bad Spiegel Schrank Ikea Schmuckschrank Homcom Schmuckschrank

  • Wandschrank bad holz

    Wandschrank bad holz WoodkingsAR Hochschrank Auckland Echtholz Akazie Badhochschrank

  • Led badspiegel lampe

    Led badspiegel lampe Architektur Lampe Fur Spiegel Beleuchtung Bad Nett Led Is002

Der erste Schritt der Planungsphase ist die richtige Aufteilung des Bades. Professionell durchgeführt, vermeidet sie Probleme schon im Ansatz. Eine gut durchdachte Raumaufteilung bietet ungeahnte Nutzungs- und Gestaltungsmöglichkeiten – gerade auch bei kompakten Badgrundrissen. Ghanai rät grundsätzlich dazu, das WC vom eigentlichen Bad räumlich zu trennen. Das spart nicht nur eine zusätzliche Gästetoilette, es vermeidet auch eine mögliche Geruchsbelästigung für andere Badnutzer und sorgt gerade in kleinen Bädern für mehr Bewegungsfreiheit.