Geberit Waschtisch Armaturen Brenta Piave Geberit Schweiz [ Armatur Bad Wechseln ]

Posted by William Dauenhauer

Damit das Auge im Bad zur Ruhe kommen und entspannen kann, rät der Badexperte dazu, alle Sanitärobjekte möglichst in der gleichen Farbe zu wählen – insbesondere Dusche und Badewanne als prägnante Objekte im Bad. Gleiche Materialien oder Hersteller sind nicht notwendig. „Die Verwendung von Armaturen einer Serie ist schon eher sinnvoll“, sagt Cyrus Ghanai. Auf jeden Fall sollten Dusch- und Wannenarmaturen immer zur Waschtischarmatur passen. Auch die farbliche Anpassung einer bodenebenen Duschfläche an die umgebenden Fliesen kann sinnvoll sein.

Other Images

Für einen guten Luftaustausch im Bad und um Schimmelproblemen vorzubeugen, muss unbedingt eine Lüftungsmöglichkeit eingeplant werden: Entweder ein Fenster oder eine elektrische Lüftung. Bei der Wahl des Lüfters sollte auf Geräuscharmut und eine Zeitschaltuhr, besser eine Hygrometerschaltung geachtet werden. Dabei wird die Feuchte gemessen und der Lüfter läuft nur so lange, bis die feuchte Luft abgeführt ist.

  • Neues badezimmer planen

    Neues badezimmer planen Bad planen kleines Bad Bad Pinterest

  • Armaturen bad marken

    Armaturen bad marken Trendige WasserhA hne Moderne Armaturen auf calmwaters de

  • Kaldewei badewanne freistehend

    Kaldewei badewanne freistehend Freistehende Badewanne Immonet

  • Teleskopstange bad ikea

    Teleskopstange bad ikea Hausdesign Bad HochschrA nke Unglaublich Hochschrank Ikea Von Poco

  • Moderne fliesen bad

    Moderne fliesen bad Badezimmer in Steinoptik moderne Fliesen franke raumwert de

Bisher legten wir das größte Augenmerk auf die Funktionalität und Praxistauglichkeit des Badezimmers. Die letzten Jahre haben Bäder jedoch auch immer mehr den Wandel vom reinen Nutzraum zum privaten Rückzugsort vollzogen. Wohnlichkeit ist daher auch im Bad ein wichtiges Thema. Wandfarben, Badmöbel aus Holz oder sogar Sitzgelegenheiten wie Bänke sind heute entscheidende Gestaltungspunkte für ein wohnliches Ambiente im Badezimmer. Selbst ein Parkettboden im Bad ist heute kein No-Go mehr.