KA chenbeleuchtung und Accessoires in der Aoebersicht OBI [ Obi Bad Accessoires ]

Posted by Adaline Spicher

Der erste Schritt der Planungsphase ist die richtige Aufteilung des Bades. Professionell durchgeführt, vermeidet sie Probleme schon im Ansatz. Eine gut durchdachte Raumaufteilung bietet ungeahnte Nutzungs- und Gestaltungsmöglichkeiten – gerade auch bei kompakten Badgrundrissen. Ghanai rät grundsätzlich dazu, das WC vom eigentlichen Bad räumlich zu trennen. Das spart nicht nur eine zusätzliche Gästetoilette, es vermeidet auch eine mögliche Geruchsbelästigung für andere Badnutzer und sorgt gerade in kleinen Bädern für mehr Bewegungsfreiheit.

Other Images

Gleich mitbedenken: Lässt sich das Bad mit einem anderen Raum wie dem Schlafzimmer verbinden oder möchten Sie es gleich ganz verlegen? Vielleicht wünschen Sie sich zusätzlich noch ein Gästebad, das Sie noch zum Duschen nutzen können? Spielen Sie mit Ihren Möglichkeiten – jetzt ist die Gelegenheit dazu.

  • Armatur bad wasserfall

    Armatur bad wasserfall Moderne Wasserfall Badewannen Armatur Aufputz WunderBad

  • Design badezimmer accessoires

    Design badezimmer accessoires Emco asis wandbA ndige accessoires und aufbewahrungslA sungen fA r

  • Fenster vorhang bad

    Fenster vorhang bad Modernes Badezimmer Mit Badewanne Fenster Verziert Mit BloAYer

  • Freistehende badewanne 130x70

    Freistehende badewanne 130x70 Badewanne Rechteck Talia 130x70 cm ECOLAM

  • Stand badewannen freistehend

    Stand badewannen freistehend Freistehende Ovalwanne VIGOUR

Im Idealfall sollte Silikon im Duschbereich gänzlich vermieden werden, denn undichte Silikonfugen sind häufig der Ursprung von Feuchte- und Schimmelschäden im Bad und Gebäude. Die Lösung hält der Stahl/Email-Spezialist Bette bereit: Die Ränder der Duschwannen des Unternehmens können wandseitig aufgekantet und überfliest werden. So entsteht ein hygienischer und sicherer Duschbereich – frei von wartungs- und schimmelanfälligen Silikonfugen.