Atrium Switzerland NICEMAKERS [ Leuchte Fur Badezimmerschrank ]

Posted by Sana Holbrook

Damit das Auge im Bad zur Ruhe kommen und entspannen kann, rät der Badexperte dazu, alle Sanitärobjekte möglichst in der gleichen Farbe zu wählen – insbesondere Dusche und Badewanne als prägnante Objekte im Bad. Gleiche Materialien oder Hersteller sind nicht notwendig. „Die Verwendung von Armaturen einer Serie ist schon eher sinnvoll“, sagt Cyrus Ghanai. Auf jeden Fall sollten Dusch- und Wannenarmaturen immer zur Waschtischarmatur passen. Auch die farbliche Anpassung einer bodenebenen Duschfläche an die umgebenden Fliesen kann sinnvoll sein.

Other Images

Auch beim Waschtisch sollte die Reinigungsfreundlichkeit im Vordergrund stehen. Hier empfiehlt der Profi eingelassene Waschtische, da Schmutzanhaftungen und Flecken einfach in das Becken gewischt werden können. Als Materialien empfiehlt Ghanai sowohl den Klassiker Sanitärkeramik als auch den etwas edleren und sehr robusten Stahl/Email. Beide Materialien bieten gleich mehrere Vorteile: Mit ihrer harten, makellosen Oberfläche sind sie hygienisch und trinkwasserneutral, widerstandsfähig gegen scharfe Reiniger und bleiben lange strahlend schön.

  • Ideen badezimmer deko

    Ideen badezimmer deko 21 Ideen wie Sie ein kleines Bad gestalten und dekorieren kA nnen

  • Standard badewanne masse

    Standard badewanne masse ibis budget Wien Sankt Marx Budget Hotel Vienna 1030 ACCOR

  • Wenko badezimmer accessoires

    Wenko badezimmer accessoires Badezimmer Accessoires Set Badezimmer Accessoires Set

  • Beleuchtung spiegel bad

    Beleuchtung spiegel bad Badezimmer Spiegellicht Ledbadspiegel Nach MaAY Mit Ohne Licht

  • Bambus regal badezimmer

    Bambus regal badezimmer Badezimmer Regal Hngend Amazing Architektur Hngend Weis Hochglanz

Im Idealfall sollte Silikon im Duschbereich gänzlich vermieden werden, denn undichte Silikonfugen sind häufig der Ursprung von Feuchte- und Schimmelschäden im Bad und Gebäude. Die Lösung hält der Stahl/Email-Spezialist Bette bereit: Die Ränder der Duschwannen des Unternehmens können wandseitig aufgekantet und überfliest werden. So entsteht ein hygienischer und sicherer Duschbereich – frei von wartungs- und schimmelanfälligen Silikonfugen.