CORNER jAM Glaseckregal klar satiniert weiAY regalraum [ Eckregal Bad Metall ]

Posted by Jimmie Trexler

Bei der Badgestaltung ist die Fliesenplanung ein wichtiger Punkt. Welche Fliesen sollen es sein? Denken Sie vor allem auch daran, dass sich Ihr Geschmack verändern kann. Ausdrucksstarke, farbige Fliesen, die Ihnen heute noch gefallen, können in wenigen Jahren den morgendlichen Gang ins Bad schwer machen. Dezente Modelle sind da besser. Sie sind vielleicht nicht gleich der Blickfang, dafür zeitlos in der Optik.

Other Images

Der erste Schritt der Planungsphase ist die richtige Aufteilung des Bades. Professionell durchgeführt, vermeidet sie Probleme schon im Ansatz. Eine gut durchdachte Raumaufteilung bietet ungeahnte Nutzungs- und Gestaltungsmöglichkeiten – gerade auch bei kompakten Badgrundrissen. Ghanai rät grundsätzlich dazu, das WC vom eigentlichen Bad räumlich zu trennen. Das spart nicht nur eine zusätzliche Gästetoilette, es vermeidet auch eine mögliche Geruchsbelästigung für andere Badnutzer und sorgt gerade in kleinen Bädern für mehr Bewegungsfreiheit.

  • Grohe badarmaturen gunstig

    Grohe badarmaturen gunstig GROHE Duscharmatur A Start Edge A gA nstig BAUR

  • Einrichtungsideen fur badezimmer

    Einrichtungsideen fur badezimmer Einrichtungsideen Inspirationen fA r dein Badezimmer IKEA

  • Einbau badewanne masse

    Einbau badewanne masse MindestabstA nde bei der Badgestaltung beachten my lovely bath

  • Grohe einhebelmischer badewanne

    Grohe einhebelmischer badewanne GROHE GROHE GROHE Europlus Wanne Einhand Wannenbatterie 33553002

  • Keramag badewanne stahl

    Keramag badewanne stahl REISSER

Ebenso wichtig ist die richtige Beleuchtung, da die Nutzungszeit des Bades vorwiegend in den dunklen Stunden des Tages liegt. Wenn Tageslicht im Bad vorhanden, ist es sinnvoll, dieses voll auszunutzen. Bei den elektrischen Lichtquellen im Bad rät Ghanai zu indirekter Beleuchtung, indem beispielsweise die Einbauspots tiefer in die Decke versenkt werden. So werden angenehme Lichtakzente gesetzt und das Bad wirkt optisch größer. Am Waschplatz selbst leuchten vertikale, blendfreie LED-Lichtleisten das Gesicht am besten aus.