Badezimmer Trends 2019 Badtrends MeinStil Magazin [ Armaturen Bad Waschtisch ]

Posted by Glennie Miga

Der erste Schritt der Planungsphase ist die richtige Aufteilung des Bades. Professionell durchgeführt, vermeidet sie Probleme schon im Ansatz. Eine gut durchdachte Raumaufteilung bietet ungeahnte Nutzungs- und Gestaltungsmöglichkeiten – gerade auch bei kompakten Badgrundrissen. Ghanai rät grundsätzlich dazu, das WC vom eigentlichen Bad räumlich zu trennen. Das spart nicht nur eine zusätzliche Gästetoilette, es vermeidet auch eine mögliche Geruchsbelästigung für andere Badnutzer und sorgt gerade in kleinen Bädern für mehr Bewegungsfreiheit.

Other Images

Um Unordnung und volle Ablageflächen am Waschplatz zu vermeiden, sind ein Unterschrank für den Waschtisch und ein Spiegelschrank empfehlenswert. Beide Badmöbel sind eine elegante Lösung, um Bad- und Hygieneartikel darin zu verstauen und für zusätzlichen Stauraum zu sorgen. Besonders hochwertig wirken Push-to-open-Möbel ohne Griffe oder Griffleisten.

  • Eckregal bad weiss

    Eckregal bad weiss Eckregal Weiss Ikea

  • Mlleimer ikea bad

    Mlleimer ikea bad Mlleimer Fr Kche Top Elegant With Mlleimer With Ikea Mllsystem

  • Haengeregal fur badezimmer

    Haengeregal fur badezimmer DuschhA nger Duschablagen Badregal Wandregal Duschregal Badezimmer

  • Kunststoffregal fur bad

    Kunststoffregal fur bad Hotel Di Genting Your Hotel Genting Highlands Review

  • Mein schoenes bad

    Mein schoenes bad HeiAYe Tipps fA r kleine RA ume Mein schA Zuhause

Häufig sind in modernen Bädern die Elemente wie zum Beispiel die Badewanne nicht an der Wand entlang angeordnet, sondern stehen gern mal frei. Zeitgemäß sind auch halbhohe Installationswände für den Waschtisch, die gleichzeitig als Sichtschutz im Raum oder Spritzwand für die Dusche dienen.