Freistehende Badewanne Grundriss u2014 Temobardz Home Blog [ Suche Freistehende Badewanne ]

Posted by Herman Paulding

Bisher legten wir das größte Augenmerk auf die Funktionalität und Praxistauglichkeit des Badezimmers. Die letzten Jahre haben Bäder jedoch auch immer mehr den Wandel vom reinen Nutzraum zum privaten Rückzugsort vollzogen. Wohnlichkeit ist daher auch im Bad ein wichtiges Thema. Wandfarben, Badmöbel aus Holz oder sogar Sitzgelegenheiten wie Bänke sind heute entscheidende Gestaltungspunkte für ein wohnliches Ambiente im Badezimmer. Selbst ein Parkettboden im Bad ist heute kein No-Go mehr.

Other Images

Ebenso wichtig ist die richtige Beleuchtung, da die Nutzungszeit des Bades vorwiegend in den dunklen Stunden des Tages liegt. Wenn Tageslicht im Bad vorhanden, ist es sinnvoll, dieses voll auszunutzen. Bei den elektrischen Lichtquellen im Bad rät Ghanai zu indirekter Beleuchtung, indem beispielsweise die Einbauspots tiefer in die Decke versenkt werden. So werden angenehme Lichtakzente gesetzt und das Bad wirkt optisch größer. Am Waschplatz selbst leuchten vertikale, blendfreie LED-Lichtleisten das Gesicht am besten aus.

  • Mikrofaser badteppich badvorleger

    Mikrofaser badteppich badvorleger rutschfeste Badematte Badvorleger Badteppich Duschvorleger

  • Goldene badezimmer accessoires

    Goldene badezimmer accessoires GlA nzende Highlights Goldene Accessoires ATALA Blog Aoeber

  • Teppich fur bad

    Teppich fur bad 41 SchA n Landhausstil Bad sabiya Yasmin Furniture Homes

  • Edelstahl eckregal bad

    Edelstahl eckregal bad Eckablage groAY Premium Edelstahl rostfrei WENKO jetzt kaufen

  • Schoene badezimmer deko

    Schoene badezimmer deko SchA ne Luxus WeiAYe Badewanne Dekoration Badezimmer Interieur

Im Idealfall sollte Silikon im Duschbereich gänzlich vermieden werden, denn undichte Silikonfugen sind häufig der Ursprung von Feuchte- und Schimmelschäden im Bad und Gebäude. Die Lösung hält der Stahl/Email-Spezialist Bette bereit: Die Ränder der Duschwannen des Unternehmens können wandseitig aufgekantet und überfliest werden. So entsteht ein hygienischer und sicherer Duschbereich – frei von wartungs- und schimmelanfälligen Silikonfugen.