Bad Unterschrank Grau 0gdr Waschbeckenunterschrank Makarona In [ Unterschrank Bad Schmal ]

Posted by Doug Fleurant

Bisher legten wir das größte Augenmerk auf die Funktionalität und Praxistauglichkeit des Badezimmers. Die letzten Jahre haben Bäder jedoch auch immer mehr den Wandel vom reinen Nutzraum zum privaten Rückzugsort vollzogen. Wohnlichkeit ist daher auch im Bad ein wichtiges Thema. Wandfarben, Badmöbel aus Holz oder sogar Sitzgelegenheiten wie Bänke sind heute entscheidende Gestaltungspunkte für ein wohnliches Ambiente im Badezimmer. Selbst ein Parkettboden im Bad ist heute kein No-Go mehr.

Other Images

Um Unordnung und volle Ablageflächen am Waschplatz zu vermeiden, sind ein Unterschrank für den Waschtisch und ein Spiegelschrank empfehlenswert. Beide Badmöbel sind eine elegante Lösung, um Bad- und Hygieneartikel darin zu verstauen und für zusätzlichen Stauraum zu sorgen. Besonders hochwertig wirken Push-to-open-Möbel ohne Griffe oder Griffleisten.

  • Unterschrank bad schmal

    Unterschrank bad schmal GA stebad Ideen fA r das perfekte GA stebad Duravit

  • Aufbewahrungsboxen frs bad

    Aufbewahrungsboxen frs bad KraftKids Stoff KA rbchen in StrandhA uschen Streifen dunkelblau

  • Schalter fur badspiegel

    Schalter fur badspiegel Badspiegel mit LED Beleuchtung Lichtspiegel SENSOR SCHALTER

  • Grohe badarmaturen gunstig

    Grohe badarmaturen gunstig Otto Wohnwande Home Euro Wohnwand Hochglanz Weiss Gunstig

  • Ikea lampe badezimmer

    Ikea lampe badezimmer Badezimmer Lampe Printable Worksheets and Activities for

Der erste Schritt der Planungsphase ist die richtige Aufteilung des Bades. Professionell durchgeführt, vermeidet sie Probleme schon im Ansatz. Eine gut durchdachte Raumaufteilung bietet ungeahnte Nutzungs- und Gestaltungsmöglichkeiten – gerade auch bei kompakten Badgrundrissen. Ghanai rät grundsätzlich dazu, das WC vom eigentlichen Bad räumlich zu trennen. Das spart nicht nur eine zusätzliche Gästetoilette, es vermeidet auch eine mögliche Geruchsbelästigung für andere Badnutzer und sorgt gerade in kleinen Bädern für mehr Bewegungsfreiheit.