Regal CALVIA 9 Eckregal in weiAY [ Eckregal Weiss Bad ]

Posted by Glennie Miga

Der erste Schritt der Planungsphase ist die richtige Aufteilung des Bades. Professionell durchgeführt, vermeidet sie Probleme schon im Ansatz. Eine gut durchdachte Raumaufteilung bietet ungeahnte Nutzungs- und Gestaltungsmöglichkeiten – gerade auch bei kompakten Badgrundrissen. Ghanai rät grundsätzlich dazu, das WC vom eigentlichen Bad räumlich zu trennen. Das spart nicht nur eine zusätzliche Gästetoilette, es vermeidet auch eine mögliche Geruchsbelästigung für andere Badnutzer und sorgt gerade in kleinen Bädern für mehr Bewegungsfreiheit.

Other Images

Sie sind sich nun über die räumlichen Gegebenheiten und Ihre Wünsche im Klaren, dann können Sie jetzt in Zeitschriften oder online auf Vorbildsuche gehen. Beeindruckende Traumbäder finden Sie zum Beispiel auf unserer Übersichtsseite Badezimmer oder auf Pinterest in unserem Badezimmer-Album.

  • Freistehende eck badewanne

    Freistehende eck badewanne Badewanne Eckbadewanne MaAYe und NormgrA AYen nach DIN Talu de

  • Freistehende badewanne 180

    Freistehende badewanne 180 Freistehende Wannen Mineralguss Solid Stone Bernstein Badshop

  • Runde badewanne freistehend

    Runde badewanne freistehend Badewannen Fliesen Cussler

  • Ikea bad aufbewahrung

    Ikea bad aufbewahrung Farben FA r Das Kinderzimmer

  • Lampen fur badezimmerschrank

    Lampen fur badezimmerschrank Leuchtmittelwechsel Stratos YouTube

Ebenso wichtig ist die richtige Beleuchtung, da die Nutzungszeit des Bades vorwiegend in den dunklen Stunden des Tages liegt. Wenn Tageslicht im Bad vorhanden, ist es sinnvoll, dieses voll auszunutzen. Bei den elektrischen Lichtquellen im Bad rät Ghanai zu indirekter Beleuchtung, indem beispielsweise die Einbauspots tiefer in die Decke versenkt werden. So werden angenehme Lichtakzente gesetzt und das Bad wirkt optisch größer. Am Waschplatz selbst leuchten vertikale, blendfreie LED-Lichtleisten das Gesicht am besten aus.