Bagno Sasso Bad Design u2013 Planing of digital fittings [ Armaturen Fur Bad ]

Posted by Charley Ulery

Bisher legten wir das größte Augenmerk auf die Funktionalität und Praxistauglichkeit des Badezimmers. Die letzten Jahre haben Bäder jedoch auch immer mehr den Wandel vom reinen Nutzraum zum privaten Rückzugsort vollzogen. Wohnlichkeit ist daher auch im Bad ein wichtiges Thema. Wandfarben, Badmöbel aus Holz oder sogar Sitzgelegenheiten wie Bänke sind heute entscheidende Gestaltungspunkte für ein wohnliches Ambiente im Badezimmer. Selbst ein Parkettboden im Bad ist heute kein No-Go mehr.

Other Images

Auch beim Waschtisch sollte die Reinigungsfreundlichkeit im Vordergrund stehen. Hier empfiehlt der Profi eingelassene Waschtische, da Schmutzanhaftungen und Flecken einfach in das Becken gewischt werden können. Als Materialien empfiehlt Ghanai sowohl den Klassiker Sanitärkeramik als auch den etwas edleren und sehr robusten Stahl/Email. Beide Materialien bieten gleich mehrere Vorteile: Mit ihrer harten, makellosen Oberfläche sind sie hygienisch und trinkwasserneutral, widerstandsfähig gegen scharfe Reiniger und bleiben lange strahlend schön.

  • Haengeregale frs bad

    Haengeregale frs bad Kchenregal Schwarz Regal Metropol Nauticas With Kchenregal

  • Hornbach badewannen preise

    Hornbach badewannen preise Badewanne Bette Lux

  • Regalsysteme fur badezimmer

    Regalsysteme fur badezimmer Badezimmer Regal Palettenholz Kellerherz

  • Stahl badewanne 160x75

    Stahl badewanne 160x75 Badewanne Rechteck 160x75 170x75 190x80 ACRYL WANNE SchA rze Ablauf

  • Moebel frs bad

    Moebel frs bad Bad Schrank Good Ikea Bad Schrank Badschrank Weiss Ikea Bad

Für einen guten Luftaustausch im Bad und um Schimmelproblemen vorzubeugen, muss unbedingt eine Lüftungsmöglichkeit eingeplant werden: Entweder ein Fenster oder eine elektrische Lüftung. Bei der Wahl des Lüfters sollte auf Geräuscharmut und eine Zeitschaltuhr, besser eine Hygrometerschaltung geachtet werden. Dabei wird die Feuchte gemessen und der Lüfter läuft nur so lange, bis die feuchte Luft abgeführt ist.