Rechteckige Badewanne Acryl Wanne VITAE 160 x 75 cm Rechteckige [ Stahl Badewanne 160x75 ]

Posted by Arminda Meeks

Licht im Badezimmer analysieren. Nun geht es an die Beleuchtungssituation. Haben Sie Tageslicht in Ihrem Bad? Oder ist es möglich, dafür zu sorgen? Waren Sie mit der bisherigen Lichtsituation zufrieden, wenn ja, was hat Ihnen gefallen? Bevorzugen Sie direktes oder indirektes Licht und über dem Waschtisch eine punktuelle Beleuchtung? Und sollen die Leuchten separat zu schalten oder vielleicht lieber dimmbar sein? Und ganz wichtig bei der Lichtplanung: Im Spiegel sollte das Gesicht stets schattenfrei ausgeleuchtet sein.

Other Images

Um Unordnung und volle Ablageflächen am Waschplatz zu vermeiden, sind ein Unterschrank für den Waschtisch und ein Spiegelschrank empfehlenswert. Beide Badmöbel sind eine elegante Lösung, um Bad- und Hygieneartikel darin zu verstauen und für zusätzlichen Stauraum zu sorgen. Besonders hochwertig wirken Push-to-open-Möbel ohne Griffe oder Griffleisten.

  • Spiegelschrank bad roller

    Spiegelschrank bad roller VCM Spiegelschrank Tenas XL H 61 5 x B 80 x T 12 cm real

  • Edelstahl bad accessoires

    Edelstahl bad accessoires Villa Wesco Keramik Edelstahl Bad Set Seifenspender KlobA rste

  • Ikea badezimmer zubehoer

    Ikea badezimmer zubehoer Emejing Ikea Badezimmer ZubehA r Contemporary Erstaunliche Ideen

  • Roller badezimmer unterschrank

    Roller badezimmer unterschrank Eiche Massiv Echtholz Waschtischplatte mit Baumkante geA lt in verschi

  • Retro armaturen bad

    Retro armaturen bad Retro Armaturen 34 GroAYartig Badarmaturen Retro joaquintrias

Bisher legten wir das größte Augenmerk auf die Funktionalität und Praxistauglichkeit des Badezimmers. Die letzten Jahre haben Bäder jedoch auch immer mehr den Wandel vom reinen Nutzraum zum privaten Rückzugsort vollzogen. Wohnlichkeit ist daher auch im Bad ein wichtiges Thema. Wandfarben, Badmöbel aus Holz oder sogar Sitzgelegenheiten wie Bänke sind heute entscheidende Gestaltungspunkte für ein wohnliches Ambiente im Badezimmer. Selbst ein Parkettboden im Bad ist heute kein No-Go mehr.